0 Artikel 0,00 €
Ihr Warenkorb ist leer.

Wie ist die Idee zu Snackberries entstanden?

Vielleicht kennen die meisten von euch diese Situation, wo man mit Freunden zusammen sitzt und einiges zum Naschen auf dem Tisch steht und man das eine mit dem anderen mixt und bemerkt: hey das schmeckt gar nicht mal so schlecht, Leute, probiert das mal aus. Angefangen hat eigentlich alles bei einem netten Fußballabend mit Jennifer und Chris. Während Chris und ich uns auf die feurig scharfen Chips stürzten, hatte Jennifer lediglich eine kleine Schale mit Cashewkernen, getrockneten Feigen und Cranberries...Mmh, wollt Ihr auch? Nun, das Spiel läuft eh nicht gut für die Grünen, was solls, dachte ich mir und baute mir einen Sandwich mit Chips, Cranberries und Cashews. Ich muss sagen es hat mich überrascht wie gut und außergewöhnlich es geschmeckt hat, bisschen süss, scharf und mild zugleich. Im Verlauf des Abends (das Spiel war eh schon gelaufen) fingen wir an eigene Kombinationen zu kreieren... In den darauf folgenden Wochen wurde unsere Auswahl immer exotischer,  wir fingen an eine Leidenschaft dafür zu entwickeln und genau diese möchten wir auch gerne anderen vermitteln. Das war sozusagen die Geburtsstunde von Snackberries...

Hinterlasse eine Antwort